Sparckelend Geschichten aus der Praxis. Teil 4: Spitzenleistungen im Büro

Spitzenleistung im Büro mit verbessertem Energieniveau durch Sparckel

Wie wirkt das biodynamische Licht von Sparckel auf die Menschen? Das ist eine Frage, die uns oft gestellt wird. Also haben wir unsere Kunden gefragt. Jeden Monat werden Sie auf unserer Website eine Geschichte aus der Praxis lesen. Im Folgenden können Sie die Geschichte von Vivian van Kesteren lesen. Vivian arbeitet bei EDGE Technologies in Amsterdam.


Der Immobilienentwickler EDGE Technologies stellt das Leben der Menschen in den Mittelpunkt der Gebäudeentwicklung. Ihr Ansatz basiert auf dem Streben nach einer gesünderen Welt. So wollen sie beispielsweise die Treibhausgase und den Materialabfall auf Null reduzieren. EDGE entwickelt die Gebäude nach einem ganzheitlichen Ansatz und lässt der Kreativität und Innovation der Bewohner und Nutzer viel Raum.


Der Ansatz von EDGE Technologies stützt sich auf vier Säulen: Wohlbefinden, Nachhaltigkeit, Design und Technologie. Diese Säulen sind in den Bauplan von EDGE Technologies eingeflochten, der die außergewöhnliche Qualität der von ihnen realisierten Projekte gewährleistet.


Wir haben dreizehn Sparckel des Typs Bright Brenda und Jolly James in das Büro von Vivian und ihren Kollegen gebracht. Vivians Fazit: "Mein Leistungsmotor läuft besser, wenn Sparckel eingeschaltet ist.

Problemstellung

Bei EDGE Technologies sind die Mitarbeiter ehrgeizig und konzentrieren sich auf ihre Arbeit. Das Team möchte Spitzenleistungen erbringen, ohne das Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben zu verlieren. EDGE Technologies engagiert sich für nachhaltige Höchstleistungen und möchte in ein gesundes Arbeitsumfeld für seine Mitarbeiter investieren.

Die Auswirkungen von Sparckel

Als wir Vivian nach ihren Erfahrungen mit Sparckel fragen, antwortet sie begeistert: "Ich merke, dass ich mich geistig fitter und klarer im Kopf fühle, so dass ich mehr Arbeit erledigen kann. Auch meine Kollegen bemerken einen deutlichen Unterschied in den Lichtverhältnissen mit dem bläulichen Licht. Die Kurve von Sparckel ermöglicht es uns, am Ende des Nachmittags länger konzentriert weiterzuarbeiten.

Ich stelle fest, dass auch bei meinen Kollegen das Licht zunehmend auf die höhere Energieebene fällt. Als wir nach der Probezeit eine Zeit lang ohne Sparckel auskommen mussten, haben wir das Licht wirklich vermisst. Sparckel hat mir in meiner Erholungsphase geholfen, mehr Licht zu vertragen und mich fitter zu fühlen, was meiner Genesung zugute gekommen ist.

Vivian kommt zu dem Schluss: "Mit Sparckel ist man mehr 'on' und kann schneller und konzentrierter arbeiten. Ich habe es neulich zu einem Kollegen gesagt: "Mein Hochleistungsmotor läuft besser, wenn Sparckel eingeschaltet ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DE